,

„Need a miracle“ in turbulenten Zeiten

Zum Ende eines tollen, vollen Tourjahres haben wir ein etwas anderes Weihnachtslied auf den Weg gebracht: „Need a miracle“.

Für uns ist ein besonderes Lied. Tröstend und beruhigend und unter allem, mit Zuversicht. Die ersten, die’s gehört haben, haben direkt gesagt: Es passt zu der Stimmung dieser Zeiten, zu was in diesen Tagen in der Luft liegt. Vielleicht kann es, gerade jetzt, eine gute Begleiterin sein durch ein Weihnachten, das sich gerade alles andere als friedlich anfühlt…

Geschrieben habe ich es mit unserem jüngsten Sohn, Jacob, zu dem Zeitpunkt noch 13 Jahre. Aufgenommen haben wir es mit wunderbaren jungen Sängerinnen – Aaliyah Tawiah, Detty Hasan, Emily Otto, Hera Becks, Katharina Schedlinski, Mariama Deckers. Und on top kam noch eine kleine Spoken Word Einlage von unserem Sohn Noah. Levi, der Älteste, hat das ganze mit Patrick am Set für Video und Social Media, begleitet. Ist also eine richtige, kleine Familieproduktion geworden. :-)

 

Dazu kam noch Ahmed, den wir 2014 in den „Flüchtlingscontainern“ hier im Dorf getroffen haben. Wir haben an seine Tür geklopft und „Hallo“ gesagt. „Dieses Klopfen hat mein Leben verändert“, erzählt er heute, danach war alles anders. Mittlerweile spricht er deutsch und hat ein Fotografenausbildung hinter sich – aber Video kann er auch ;-)

Ihr findet den Song zum Fest in ganz verschieden Orten…
Hier könnt ihr das Video anschauen:
NEED A MIRACLE – Judy Bailey YouTube

 

Hörbar ist es in allen gängingen Streaming Plattformen:
z.B. NEED A MIRACLE – Spotify
NEED A MIRACLE – Apple Music
NEED A MIRACLE – Amazon Music

Falls ihr gerade auf Barbados sein solltet ;-)
„Need a miracle“ läuft gerade regelmäßig in CBC, unserem National-TV, also praktisch das ARD, ZDF und WDR der Insel, alle auf einmal. :-)

Es wäre uns eine große Weihnachtsfreude, wenn ihr andere Menschen mit dem Lied eine Freude macht, die Musik und vor allem die Message teilt! Dankeschön.