Künstlerhandbuch 2018: Das Promikonheft Nr.22

Ganz klein angefangen … und wir waren ganz am Anfang mit dabei. Bei der Promikonmesse und dem Künstlerhandbuch. Jetzt stellt Promikon wieder Künstlerinnen und Künstler im Dunstkreis von Kirche und Welt vor. Danke an das Team für die Arbeit. Wer mehr sehen will, siehe bei www.promikon.de

Mit Beethoven Orchester und vielen Persönlichkeiten aus Politik, Kirche und Medien

In diesem Jahr haben wir einiges zu feiern: Vor 25 Jahren gab ich mein erstes Konzert in Deutschland. Seit 20 Jahren bin ich verheiratet und lebe seitdem in Deutschland: Zuerst in Essen, dann in Alpen. Seit 15 Jahren bin ich Botschafterin des Kinderhilfswerks World Vision. Außerdem fanden 2017 vielerorts Reformationsfeiern zum 500. Jubiläum statt und wir waren mit unserer Band immer wieder dabei: In Wittenberg bei einem großen Konzert vor der berühmten Schlosskirche, in Berlin, in Sibiu (Rumänien), Turku (Finnland), sowie in vielen Bundesländern quer durch Deutschland bis nach Hause bei sich in Alpen am Niederrhein.

Am 31.10.2017 – zum Jahrestag des Jubiläums, kommt ein weiteres Highlight dazu. Im Telekom Dome in Bonn treten wir mit Festivalband vor 5000 Besuchern auf. Das Einmalige: Das Beethoven Orchester der Stadt ließ unter dem neuen Generalmusikdirektor Dirk Kaftan drei Stücke unserer aktuellen CD ONE neu arrangieren. So spielt das komplette Profiorchester mit unserer Band mit. Außerdem in Bonn dabei sind hochkarätige Gäste angefangen beim Ministerpräsidenten Armin Laschet, Präses Manfred Rekowski, Benediktinerpater Anselm Grün, Trainer Heiko Herrlich, Monika Hauser von Medica Mondiale und den Moderatoren des Abends der Journalistin Sabine Scholt (WDR) und dem Kabarettisten Eckart von Hirschhausen. Es geht unter anderem um „Vorbilder“, „Haltung zeigen“ und das „Friedenspotential der Religionen“.

Dieser Abend passt einfach perfekt zu dem was wir machen. Glaube trifft die Welt und ist nicht einfach nur eine Welt für sich. Außerdem hießen mein Vater und mein Bruder Luther und bereits als Achtjährige sang ich im Kirchenchor auf Barbados Händels ‚Hallelujah-Chorus’ und Luthers ‚A Mighty Fortress’ (‚Ein feste Burg ist unser Gott’) mit. Auch diese beiden Stücke kommen am Dienstag vor. – Ich freue mich also sehr auf diesen ungewöhnlichen Abend!

Musikalisch ebenfalls am Start ist ein Gala-Chor aus 500 Stimmen, die 200 „Bläser von Jericho“, die Altistin Schirin Partowi und der Ex-Wise-Guy Eddi Hüneke, der ja auch schon auf ONE zu hören war. – Die Reformationsgala findet am Dienstag, 31. Oktober 2017, ab 18.30 Uhr im Telekom Dome Bonn statt. Man kann das Geschehen im Livestream verfolgen und den zweiten Teil ab 21 Uhr auch im WDR Fernsehen anschauen.

Siehst du mich? 🙂

Es wir voll, wenn wir unseren 11. Kirchentag bestreiten und 12 x aufspielen. Und es wird vielfältig … zum Beispiel mit Musik bei einem Podium an dem u.a. Thomas de Maizière und Christoph Waffenschmidt, der Vorsitzende von World Vision, mitwirken. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einer Bibelarbeit der zwei führenden Kirchenmänner Deutschlands, Heinrich Bedford-Strohm (Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland) und Kardinal Reinhard Marx (Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz). Wir begleiten einen Abend zum Thema „Wer pflegt die Pflege?“ zu dem Eckart von Hirschhausen u.a. auch Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister) und Ulrich Lilie (Präsident Diakonie Deutschland) eingeladen hat und, und, und …

Und ganz zum Schluss ziehen wir in die Lutherstadt Wittenberg, wo der Kirchentag angesichts des 500. Reformationsjubiläums ausklingt: Zuerst singen wir klein im Nachklang zu Grußworten von Bundes- und Ministerpräsident und dann groß, als Teil des großen Abschlusskonzertes mit Bell Book and Candle, City und Konstantin Wecker.

…wir sind 11 x beim Kirchentag dabei.

Der Kirchentag kommt und wir sind wieder dabei. Eine Veranstaltung mit vielen Facetten und Geschichten, Kontroversen und Akteueren. Ein Ort an dem wir sehr gerne mitmischen & eine Stimme sein dürfen … und zwar auf die unterschiedlichsten Arten.

Wir treten 11 x live auf.
In Konzerten, Talks, Festivals, Gottesdiensten, Bibelarbeiten & mit LIFESONG.

Und wir haben einen Song zum Kirchentag mitgeschrieben: „Klüger“.
Den gibt’s ab sofort auch auf der offiziellen CD.
Im Liederbuch.
Und im Lyrikvideo zum Lernen 🙂

In den Worten des Kirchentags selbst: „Judy Bailey durfte den Anfang machen. Ihr Lied ‚Klüger‘, das sie gemeinsam mit Thomas Laubach geschrieben hat, besitzt sowohl die Nummer 1 im Liederbuch als auch das Potenzial, einer der Hits des Stuttgarter Kirchentags zu werden. ‚Klüger, weiser, leichter, reicher machst du mich, du mein Gott‘ heißt es darin in Anlehnung an die Losung.“